ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

Warnung an alle Künstler

Mit dieser Information möchten wir alle Künstler aus unserem Umfeld informieren und warnen, das Urheberrecht am Bild eines Fotografen/einer Fotografin (im Folgenden F. genannt) penibel zu beachten.

Was kann passieren? Ein Beispiel.

F. erwirbt die Erlaubnis, bei einer Aufführung von Interrogations (Yoshi Oida und Dieter Trüstedt) zu fotografieren und stellt während der Aufführung Szenenfotos der Künstler her. Anschließend händigt F. Kopien dieser Fotos den Künstlern aus - ohne nähere Angaben, ob und wie sie die Fotos verwenden oder verwerten dürfen.

Die Fotografierten veröffentlichen nun ein solches Foto z.B. im Internet im Rahmen einer Dokumentation dieser oder einer vergleichbaren Veranstaltung. Die Künstler sind in gutem Glauben, dass dies rechtmäßig ist, da es ja um das eigene Bild und die eigene Aufführung geht. Die Künstler ziehen keinerlei Profit aus dieser Veröffentlichung.

Es vergehen 14 Jahre.

F. stellt eine Verletzung des Urheberrechts fest und fordert - unterstützt von ver.di - eine Unterlassungserklärung und 7.000 € als Entschädigung.

Es kommt zur Gerichtsverhandlung. Hier geht es nur um den Buchstaben des Gesetzes: das Urheberrecht liegt bei F., eine Erlaubnis F.s zur Veröffentlichung im Internet ist nicht nachweisbar. Die Künstler haben die Wahl, bis zum Urteil weiter zu streiten oder einem Vergleich zuzustimmen.

Echtzeithalle und Pfingstsymposion sind in diese Falle hineingeraten. Es ging um ein Foto von Yoshi Oida aus einer Aufführung von „Interrogations“ mit Oida und Dieter Trüstedt, das auf den Seiten der Echtzeithalle und im Rahmen des Pfingstsymposions verwendet wurde.

Es kommt zum Vergleich. F. erhält 3.700 € Entschädigung, die Anwaltskosten betragen 2.844 €, die Gerichtskosten 1.010 € - macht zusammen 7.554 €. Diese Kosten sprengen den finanziellen Rahmen der Echtzeithalle und des Pfingstsymposions.

Stellungnahme von Yoshi Oida:

I gave the permission to take photos of me for that event in Bayreuth before the show started. And I never give the permission to [...] to use my photos for a commercial purpose. I give the permission to use these photo for free to Ulrike and Dieter Trüstedt, and Pfingstsymposion in Munich.

A Paris. 20/05/2015 / Yoshi Oida

Weitere Informationen zum 62. Montagsgespräch 2001
siehe: Interrogations – ein Bericht über die Zusammenarbeit mit Yoshi Oida

__________________________________________________________________________________

Someone is gripping the branch of a tree with his teeth ...

INTERROGATIONS Szene Nr.18, Theaterlabor Bielefeld, 9./10. Okt. 1992
Autor und Schauspieler: Yoshi Oida · Musik: Dieter Trüstedt · Foto: Tom Dombrowski
(Tom Dombrowski ist Pressefotograf am Theaterlabor Bielefeld. Er hat uns sofort erlaubt,
sein Foto kostenfrei als Ersatz für das beanstandete Foto zu verwenden.)

Spenden Sie für die Freiheit der Kunst!
Spenden Sie für die Freiheit der Kultur und des Wissens!
Spenden Sie für die Echtzeithalle!

Echtzeithalle e.V. / Stadtsparkasse München
IBAN: DE02 7015 0000 0088 1103 74
(Verwendung: Montagsgespräch)

Die Echtzeithalle e.V. ist gemeinnützig für kulturelle Zwecke. Für jede Spende dürfen wir eine Spendenbestätigung ausstellen.

Ansprechpartner:

Dr. Wolf-Dieter Trüstedt
, München, Tel 089 - 272 18 56
Echtzeithalle e.V. - www.echtzeithalle.de

__________________________________________________________________________________


Letzte Änderung: 31.10.2015
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=502