MGNM Musikfest 2019

Samstag 9. März 2019 um 21:30 Schwere Reiter / KreativQuartier München
Programm der MGNM (PDF)

Trüstedt / Wolf
SEIN IN KLANGARCHITEKTUREN
2019 / UA
Dieter Trüstedt - Pure Data, Hans Wolf - Klavier

Autorenmusik:
Die Klangarchitekturen von Dieter Trüstedt (Pure Data) aus mathematisch vernetzten Ton-, Klang- und Zeitfolgen bilden die Szene in der Hans Wolf (Klavier) wandert, wahrnimmt, gestaltet.

Dialog
zwischen SEIENDEM (Computer-Musik im Sinne der Konkreten Kunst) und SEIN (Klavier als Experimentelle Musik).

Dauer: 3 mal 4 Minuten.

Mitschnitt des Teiles von Dieter Trüstedt in Pure Data //
Die langen Leerstellen sind für die Klavier-Solos (z.T. mit leichtem Rauschen
→ Grundrauschen der Existenz (Martin Heidegger)

Konzertmitschnitt im Schwere Reiter im Musikfest der MGNM Sa, 9. März 2019 um 21:30 Uhr - Dauer: 12 Minuten
(Es fehlen die Pulse im Rauschbild, die Schläge sind ok. Das Klavier steht ungünstig zum Aufnahmegerät.)

Material: Laptop (Pure Data Programm) und Klavier

9 Töne / Formel → 110 Hz * exp(n/12) → 3/4 Halbtöne
9 Zeitmaße für 9 Metronome / Formel → 110 msec * exp(n/12)
9 Klänge für die Additive Klangsynthese → Fibonacci-Reihe für die Schläge (Jutta Köhler - Glättung)
9 Klänge für die Rauschkugel in der Folge des Licht-Spektrums (Jutta Köhler - Reziproke Folge)
Basis-Klang-Material → weißes Rauschen

Sein In Klangarchitekturen

https://youtu.be/QzODMiCxLtc
Video-Mitschnitt

 

 
Letzte Änderung: 07.06.2020
Copyright © 1999 - 2020 Echtzeithalle e.V.  · Impressum: https://echtzeithalle.de?impressum  · https://echtzeithalle.de?id=566
QR-Code

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich für den Newsletter der Echtzeithalle
registriert haben. Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten wollen,
genügt eine kurze Antwort an den Absender (Bernhard Thurz).

Oder rufen Sie diesen Link auf:
https://echtzeithalle.de/?dir=ee&page=news.php&subject=unsubscribe&email=[EMail]