ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

225. Montagsgespräch im Musiklabor München

im Kontext des Pd-Seminars

Theorie und Praxis in der Kunst der Computermusik 

Dieter Trüstedt

Das 225. Montaggespräch ist das Pd-Seminar-Werkstatt-Konzert. 
Pure Data wird in den vorausgehenden 4 Tagen erarbeitet und für kleine Musikstücke eingesetzt, die am Montag 17. Juli um 20 Uhr uraufgeführt werden.

Zum Seminar können sich noch Teilnehmer melden! 
Die Teilnahme ist - so wie das Pd-Computer-Programm auch - kostenfrei.

Pure Data I 
Fr 14. Juli 2006 14-20 Uhr 
Installation, Grundlagen, Klassische elektronische Musik, Sinus, Rauschen, Impulse, Filtern, Live-Spiel mit Multiplizierern, Recording, Midi-Steuerung, Hüllkurven, Sequenzer

Tagung – Elektronische Musik 
Sa 15. Juli 2006 14-20 Uhr 
mit Musikern und Künstlern, die in ihrer Musik Max/MSP (Christoph Reiserer), Reaktor (Axel Baune), SuperCollider (Jörg Schäffer), EyeCon (György Pongracz), Pure Data (Dieter Trüstedt) einsetzen

Pure Data II 
So 16. Juli 2006 14-20 Uhr 
Musique-Concrète-Klaviere, Laut-Klaviere, Chaos-Klavier, Scratch-Maschinen, Granular-Synthese, Pitch-/Time-Shifting, Musikautomaten, Musik-Text-Arbeit, Audifikationen

Pure Data III 
Mo 17. Juli 2006 14-18 Uhr 
Musikarbeit der Teilnehmer, selbständiges Entwerfen und Aufführen, Ensemble-Arbeit

Werkstattkonzert 
Mo 17. Juli 2006 20-22 Uhr 
Aufführungen eigener Arbeiten, künstlerische und technische Informationen, Diskussion

Info und Anmeldung 
Dr. Wolf-Dieter Trüstedt 
Tel 089 - 272 1856 
wolf-dieter.truestedt[at]uni-ulm.de

Freitag, 14. bis Montag, 17. Juli 2006

Carl Orff Auditorium
München, Luisenstr. 37a
U-Bahn U2 Königsplatz

Musiklabor

Veranstalter:
Echtzeithalle e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Tel. 089 / 289 27 477 oder 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 10.01.2007
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=146