ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

91. Montagsgespräch im Musiklabor München

das experimentelle im experiment  versuch eines experimentes

wenn ich von einer Annahme ausgehend ein Experiment versuche, erhoffe ich mir einen Beweis für einen Gedanken, falls ich ein Wissenschaftler bin

das Experiment kann unter Modifikationen so oft wiederholt werden, bis sich ein Ergebnis, positiv oder negativ, abzeichnet

wenn ich von einer Idee ausgehend ein Experiment versuche, erhoffe ich mir eine Verdichtung, eine Gestaltung, eine Realisation, falls ich ein Kunstschaffender bin

das Experiment kann unter Modifikationen so oft wiederholt werden, bis sich ein Ergebnis, positiv oder negativ, abzeichnet

wenn ich von einem Ergebnis ausgehend ein Experiment versuche, erhoffe ich mir Beifall

das Experiment kann unter Modifikationen so oft wiederholt werden, bis sich ein Ergebnis, positiv oder negativ, abzeichnet

Verirrungen, Wunschvorstellungen, Tagträumen und Unvorstellbarkeiten aller Art soll und kann nachgegangen werden

die Gefahr, dabei im Provisorischen steckenzubleiben, kann Experiment werden

live-elektrisch- akustischer Versuch eines Experimentes

randolf pirkmayer

Hermes-Projekt, 4. Oktober 2001,
Reaktorhalle München R. Pirkmayer
Aufnahme: B.Thurz

Montag, 8. April 2002 - 20:00 Uhr

Eintritt frei

München Luisenstr. 37a
Eingang Hofseite
HörSaal
U2 Königsplatz

Musiklabor

Veranstalter:
Echtzeithalle e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Tel. 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 10.01.2007
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=224
Impressum