ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft
262. Montagsgespräch

Planeten Audifikate

Tobias Krug
Niklas Olschewsky

Montag 11. Mai 2009 20 Uhr
Eintritt frei
Carl-Orff-Auditorium, München, Luisenstr. 37a, U-Bahn Königsplatz

Siebtes Montagsgespräch im Rahmen des Projektes MUSIK UND MATERIE
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München, dem Deutschen Musikrat, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München und der Echtzeithalle München.
Drei weitere Montagsgespräche folgen.
Leitung: Dieter Trüstedt

Täglich wird eine andere Musik erklingen.
Planeten Audifikate ist die Umsetzung von Gravitationskräften in Klangform.
Sie funktioniert als PC-Echt-Zeit-Berechnung der Planetenkonstellation anhand des Datums.
Das Ergebnis wird als Ton, Farbe und Form ausgegeben.
tik tak ständig ändert sich die Zeit.
Die Umsetzung ist einfach als akustische Uhr mit 7 Zeigern zu verstehen.
Je ein Zeiger zeigt auf die Position am Himmel von:
Saturn, Jupiter, Mars, Venus, Merkur, Sonne, Mond.
Die Bewegungen dieser Gestirne wird durch Zeitraffer, d.b. vielfache Verdoppelung, in das menschliche Wahrnehmungsvermögen übersetzt.

Die Überlagerung der Rhythmik einzelner Planetenpaarungen ergibt die zeitcharakteristische Melodie.
Als Grundlage gilt das Gesetz des Pythagoras.
Auf einer geraden gespannten Seite kann durch Teilung jeder Ton der Tonleiter erzeugt werden.
Es wird hier auf den Kreis angewandt.
Das Zentrum, der Ort der Betrachtung ist die Erde.
Der Winkel und Gegenwinkel eines Planetenpaares ist das Teilungsverhältnis und wird als Ton umgesetzt.
Einfaches Prinzip: astronomische Elongation <=> musikalisches Intervall.
Ziel der Planeten Audifikation ist es, die Theorien von Pythagoras und Kepler mit den Mitteln der heutigen Zeit umzusetzen und eine dynamische Sphärenharmonie zu verwirklichen.

Programm:
Konzertbeitrag (3 Stücke a 1 Jahr) ca. 20min.
Vorstellung und Erläuterung des Konzepts der akustik clock mit Klangbeispielen.
Zur Diskussion steht, ob die Ansprüche erfüllt werden.
Dokumentation des Projekts: www.akustik-clock.de
Eresing, 03.05.2009 Tobias Krug

Weitere Informationen:

www.luise37.de/2009/Planeten-Audifikate/ac-sphaerenharmonie.pdf

Letzte Änderung: 07.05.2009
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=336
Impressum