ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

297. Montagsgespräch

Visuelle und akustische Wahrnehmung

Kristofer Arbeus

16. April 2012 20 Uhr / Eintritt frei
Carl Orff Auditorium München
Luisenstr. 37a, U-Bahn Königsplatz

Siebtes Montagsgespräch im Rahmen des Projektes Natur - Wissenschaft - MUSIK - Wahrnehmung - Wirklichkeit in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München, dem Bezirk Oberbayern, dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst - und dem Musiklabor / Echtzeithalle e.V.

Dieses Montagsgespräch besteht aus vier Stücken für Laptop, Beamer, Kaossilator, Alltagsinstrumente und Stimme. Die vier Stücke unterscheiden sich in Aufbau, Dauer und Inhalt. Es gibt einen Vortrag nach dem Pecha Kucha Schema (von japanischen Architekten entwickelte Vortragsweise; 20 Folien á 20 Sekunden = 6 Minuten 40 Sekunden), eine per Beatbox/Stimme vertonte Grafikanimation, eine Zeichenprojektion und ein freies Stück mit Alltagsinstrumenten (z. B. Streichholzschachtel, Topfdeckel, Glas etc.).

Die Verbindung von akustischen und visuellen Reizen und deren Wirkung auf die Wahrnehmung sind dabei das zentrale Thema. Anschließende Diskussion.

Letzte Änderung: 16.04.2012
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=434