ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

verhört
Dieter Trüstedt

Mittwoch 12. Dez. 2012 um 20 Uhr in der Seidl-Villa München
Moderation: Christoph Reiserer
Eine Veranstaltung der MGNM

Musikforschung
Die Musik hat innere Schönheiten, wie sie vor einem Jahrtausend in den ur-klassischen musica sciencia  gesucht wurden. Neben den vielfältigen späteren Anwendungen der Musik hatte die Musikforschung immer wieder unbekannte Strukturen aufgedeckt, zuletzt vielleicht durch Iannis Xenakis. Das Autorenensemble (Computer, Klavier und Kontrabass) wird "Polymetrische Injektionen" vortragen und aufschlüsseln. 
Siehe und höre u.a. das Internet-Video der Echtzeithalle 
 

Diskussion
Musica scientia ist seit 500 n.Chr. Teil der "Naturwissenschaften" - eine Art Königsdisziplin. Wir finden heute die vier Sparten in der Computermusik wieder:
Der Synthesizer gehört zur Geometrie, denn er verwendet im Sound-Design ausschließlich geometrische Prinzipien. Neben den Formen können wir die Tonhöhen in allen Intervallen und im Kontinuum frei gestalten.
Der Sample-Player verwendet Klänge von Körpern, stofflicher Gebilde, d.h. von allem was sichtbar oder anfaßbar ist. Er gehört zum Prinzip des Kosmologischen, so wie heute die gesamte Bandbreite von der Elemtarteilchenphysik bis zur Kosmologie in der naturwissenschaftlichen Forschung zusammenfalllen.
Der Sequenzer kann beliebige algorithmische Formeln, Reihen, Prozesse in Tonfolgen umsetzen und damit die Synthesizer und Sample-Player in Bewegung setzen. Die Zeit ist hier das entscheidende Prinzip. Mehrdimensionale Zeit-Gebilde werden "algorithmisch" und künstlerisch formbar.
Die Musik Polymetrische Injektionen zeigt das Zusammenspiel akustischer Instrumente dieser "historischen" und modernen künstlerischen Vorstellungen und Verfahren.
_______________________________________________________________________________

Dieter Trüstedt
Agnesstr. 39
80798 München
www.luise37.de

Letzte Änderung: 05.12.2012
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=445