ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

323. Montagsgespräch

Sonifikation von Bewegung

Präsentation und Demonstration

Jörg Schäffer
Echtzeithalle/Musiklabor an der Hochschule für Musik und Theater München

Birgit Böhm
TUM, Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie

Jürgen Mitternacht
TUM, Fakultät für Maschinenwesen, Lehrstuhl für Ergonomie, Fachbereich Sportgeräte und -materialien

Ada Ramzews
B&M Dance Company

Montag 16. Februar 2015 19-21 Uhr / Eintritt frei
Carl Orff Auditorium München Luisenstr. 37a, U-Bahn Königsplatz
Musiklabor München / Echtzeithalle e.V. / www.echtzeithalle.de

Drittes Montagsgespräch im Rahmen des Projektes Musik der Mathematik in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München, dem Bezirk Oberbayern, dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München, der Universität Ulm -
und dem Musiklabor / Echtzeithalle e.V.

Im Montagsgesräch werden die Ergebnisse des Wahlpflichtkurses „Sonification and Gamification of Movement“ für Studierende des Bachelor-Studiengangs „Angewandte Sportwissenschaft“ im 5. Semester an der TUM präsentiert. Der Kurs verband fachübergreifend Inhalte aus Sportwissenschaft, Technologie/Informatik sowie Musik- und Theaterwissenschaften.

Als Sonification fassen wir hier die akustische Darstellung von - in diesem Fall menschlichen - Bewegungsdaten in Echtzeit auf. Die Erfassung der Daten erfolgte mit über Gelenke geführten Dehnmessstreifen und mit Accelerometern (Beschleunigungsmesser). Übertragen wurde drahtlos über die Bluetooth-Schnittstelle. Die eintreffenden Daten wurden mit einem pure data-patch vertont.

Untersucht werden sollte, inwieweit die Vertonung beiträgt, Bewegungsabläufe besser (präziser, bzw. nachhaltiger) zu erlernen oder zu einer Bewegungsmotivation führen kann.

Da der Bewegende seine eigene Musik erzeugt standen auch spielerische und künstlerische Aspekte im Fokus.

Neben der Präsentation der Kursergebnisse erläutern wir auch die verwendete Technik (Dehnmessstreifen, Arduino, Bluetooth, pure data) und werden Möglichkeiten, Grenzen und Problematiken der Bewegungs-Sonifikation diskutieren.

Abschließend werden wir eine kleine live-Bewegungsstudie zeigen.

Dehnmessstreifen
Elektrische Schaltung
Montagebeispiel Rücken Montagebeispiel Arm
Letzte Änderung: 22.02.2015
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=486