ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

354. Werkstattgespräch der Echtzeithalle

in der Helmholtz-Werkstatt, München, Hermann-Lingg-Str. 2, Eingang über den Hof, Glastür, 3. Stock.
Mittwoch 16. Mai 2018 · 19:00 Uhr
Eintritt frei.

Ringmodulationen II

Volkmar Müller

Ein Ringmodulator ist ein Klangmischer der die eingehenden Signale mischt, multipliziert, addiert usw. Meine Klangstudien beziehen sich einerseits auf den Raum und die Modulationen, die durch die Reflexionen der Wände und Decken entstehen.

Mit einfachen Sinustönen und mit quadrophonischem Aufbau wird der Raum in eine “Klangwolke“ versetzt. Im Verlaufe dieser Klänge werden diese wiederum mit elektronischen Ringmodulatoren gemischt.

Natursamples werden ebenfalls ringmoduliert und an unterschiedlichen Plätzen eingesetzt. Es ergibt sich dadurch ein Klangkonzert wobei die Raumreflexionen und die Elektronischen Klänge sich verselbstständigen und eigene, nur diesem Ort entsprechende Klänge erzeugen und nur so möglich sind.

Köln den 11.5.2018, Volkmar Müller

Letzte Änderung: 11.05.2018
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=552