ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

Präsentationen aus der Echtzeithalle

Echtzeithalle / Musiklabor München

Samstag 27. September 2008 · 19.30 Uhr

KULTURPASSAGE
Rigoletto - Ackermannbogen, München

Eintritt frei


19.30 Uhr
HANDLUNG.2
Sonja Hafenmayer - Körper
Dieter Trüstedt - Teiltonfelder und Chin-Instrument
Es ist eine Performance zwischen den beiden Ausdrucksmitteln Körper und Saiteninstrument.
Die Klänge des klassischen Chin werden auf ein virtuelles Orchester mit 75 Stimmen erweitert.
Sonja Hafenmayer und Dieter Trüstedt sind Mitglieder des Autoren-Ensembles in der
Echtzeithalle München. Dauer 30 min.

20.15 Uhr
Vernissage Dorothea Seror im Rigoletto

21.00
AUTORENMUSIK
Elmar Guantes - Kontrabass
Hans Wolf - Klavier
Dieter Trüstedt - Echo-Pure-Data
Autorenmusik bedeutet – wie beim Autorenfilm – dass die Künstler und Musiker ihre Musik selbst
entwerfen und spielen. Die Musik mag etwas ungewohnt klingen, weil wir uns nicht nur auf Melodik
und Rhythmik beziehen, sondern die Klangstrukturen wie in der bildenden Kunst frei entwickeln.
Die Autorenmusik an diesem Abend besteht aus 3 Teilen, gesetzt vom Kontrabass (rein akustisch),
dann vom Chin-Instrument - einem sehr empfindlich verstärkten Monochord, dessen Klänge in einen
12-fachen (architektonischen) Raum geworfen werden - und schließlich vom normalen Klavier -
frei und direkt gepielt. Dauer 30 min.

Siehe auch: www.luise37.de/2008/kulturpassage/kulturpassage2008.htm

Adresse:
Kulturpassage
Rosa-Aschenbrenner-Bogen 9, München


Letzte Änderung: 27.09.2008
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=325