ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

Stimme aus dem Morgenland im Eulerfeld

als Matinee

Marzieh Kermani - Stimme und Dieter Trüstedt - PureData

361. Werkstatt-Gespräch - Konzert mit Art Lecture
Sonntag, 3. Februar 2019 11 Uhr / Bistro ab 10 Uhr
Helmholtz-Werkstatt, Hermann-Linggstr. 2 / Hofeingang, München
Beitrag 11 € incl. Kaffee und Kuchen

Dreivierteltöne - Eulerfeld. Die abendländische Musik verwendet die Oktave - die Zahl 2 - als Basis ihrer temperierten Stimmung. Im Eulerfeld ist diese Basis e = 2,71828 .... Die Zahl e wurde vom Mathematiker und Physiker Leonhard Euler (Basel / Berlin / St. Petersburg - 1707 / 1783) erforscht - u.a. im Kontext der Schwingungsgleichung. Die Zahl e ist irrational und reell - und ist die Basis der natürlichen Exponentialfunktion.

Die Stimme wandert in Dreivierteltonschritten im Klangfeld, das die ersten 9 Töne der Eulerskala abbildet. Die Klänge sind klar, aber in der Amplitude bewegt - und zu anderen Zeiten stark verrauscht, verwischt, unscharf je nach dem Gütegrad der Filter: alle Klänge sind dem unendlichen Meer des Rauschens entnommen, dem ursprünglich weissen Rauschen, vergleichbar den Farben des Lichtes. Mal scheint es wie das Lichtspiel in einem sonnendurchfluteten Wald, mal die Einsamkeit der Stimme in weiten Lichtungen.

Die persische Musik arbeitet mit Dreivierteltönen. Für abendländische Ohren ist es ein Wechselspiel zwischen unbekannten Intervallen und den vertrauten, reinen, kleinen Terzen.

PureData ist ein Computerprogramm (public domain), das die verwendeten Rauschklänge generiert, vergleichbar den Pigmenten der Ölfarben. Die Farbmischungen in den Bildern von Gerhard Richter erzeugen einen vergleichbaren Eindruck.

Die Grafik dieser Karte zeigt die 9 Tonstufen der Eulerskala in 'temperierter' Stimmung. Die Krümmung ist charakteristisch. Die Grafik der abendländischen Tonskala zeigt eine schwächere Krümmung.

 

Förderungen: Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Bezirk Oberbayern und Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Echtzeithalle ist eine gemeinnützige, besonders förderungswürdige Körperschaft für kulturelle Zwecke
(VR 16 596).Echtzeithalle e.V. Stadtsparkasse München: IBAN: DE02 7015 0000 0088 1103 74

Spenden sind jederzeit erwünscht.
Spendenbestätigungen ab 11 € werden gegeben.

Letzte Änderung: 30.12.2018
Copyright © 1999 - 2019 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=564