ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

Matinee

365. Werkstattgespräch als Art Lecture

Sonntag 19. Mai 2019 - 11 Uhr
Helmholtz-Werkstatt, Hermann-Lingg-Str. 2 / Hofeingang, München

Sprühbildvertonung

Jörg Schäffer

Sprühbilder sind das Aufnahmeergebnis einer Sprühbildkamera. Diese besteht aus einer Zweistoffdüse (gasförmig/flüssig) mit regelbarem Volumenstrom und Druck, einem zeitlich steuerbaren Verschluss mit einstellbarer Öffnungsgröße und einem Schirm im geeigneten Abstand zur Düse.

Anhand des entstandenen Sprühbildes kann die Sprühbarkeit der eingesetzten Lösung durch die verwendete Düse unter verschiedenen Bedingungen (Druck/Volumenstrom) beurteilt werden.

Liest man ein Sprühbild wie eine Partitur aus (pro Spot ein Klangereignis) bewegt sich das akustische Ergebnis bei geeigneten Auslesegeschwindigkeiten zwischen Musik *) und Klang.

Im Montagsgespräch erläutere ich Aufbau und Funktion der Kameras sowie den Einfluss verschiedener Vertonungsparameter auf das akustische Resultat.

*) Beispiel:

https://echtzeithalle.de/audio/Bildsnd6.mp3
Bildsnd6

Letzte Änderung: 19.05.2019
Copyright © 1999 - 2019 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=573