ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

338. Montagsgespräch

Das Zurechtdeuten der Wahrnehmung

Montag 27. Juni 2016 19-21 Uhr / Eintritt frei
Carl Orff Auditorium München Luisenstr. 37a, U-Bahn Königsplatz
Musiklabor München / Echtzeithalle e.V. / www.echtzeithalle.de

Neuntes Montagsgespräch im Rahmen des Projektes Rauschen in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München, dem Bezirk Oberbayern - und dem Musiklabor / der Echtzeithalle e.V.

Vollständiger Mitschnitt auf YouTube

Die Idee zu diesem Vortrag entstand anlässlich der Planungen zu einem internationalen Gamelan-Festival in München 2018.

Nach jahrelanger persönlicher Auseinandersetzung mit balinesischem Gamelan stellen sich uns bestimmte Fragen an die eigene (Musizier-)Haltung, danach wie eine adäquate interkulturelle Begegnung aussehen könnte oder nach einer möglichen gemeinsamen Musiksprache immer wieder neu. Oder wieso weiter ein Bewertungsgefälle besteht bei Übernahme beziehungsweise Verwenden von musikalischem Material von Ost nach West während es normal erscheint dass westliche Musiktraditionen überall übernommen werden? Ob dies musikalisches Material ebenso betrifft wie die Übernahme von Strukturen, Techniken, Strategien?

Die Ausgangslage, auch politischen Rahmenbedingungen und damit verbundene kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten und welche eventuellen "Lösungen" sich anbieten stellen wir in einem gemeinsam im Tandem gehaltenen Abend vor.

Jürgen Schneider (Schlagzeuger)
Roger Kausch (Malerei, Zeichnung, Multi-Media)

Letzte Änderung: 29.06.2016
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=514