ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

52. Montagsgespräch im Musiklabor München

Ardhi Engl

Maulwurfgesänge

Im Mai 99 fand im Rahmen des Pfingstsymposiums in der Echtzeithalle die Klang- und Videoperformance "Maulwurfgesänge" statt. Eingeladen waren Studenten der Kunstakademie, an einem einwöchigen Workshop teilzunehmen, in dem Spiel- und Aktionsmöglichkeiten zwischen klanglichen und visuellen Ereignissen erarbeitet werden sollten. Die Leitung der Videoarbeit hatte Bernt Engelmann. Ich kümmerte mich um die klangliche Seite. Bis auf kurze von einigen Teilnehmern vorproduzierte Video-Sequenzen war alles live. Wir arbeiteten mit Wasser, Goldschmiede-Utensilien, Laubsägeblättern, Stimme, Geige und vielem anderen, was sich in der Woche zusammengefunden hatte. Die musikalischen Aktionen wurde direkt durch herumgehende Kameraleute auf eine Leinwand projiziert und konnten so auch auf die spielenden Teilnehmer "rückkoppeln". 

Am Ende waren an dem Projekt insgesamt 10 Teilnehmer beteiligt, und es war spanndend zu sehen, wie die Arbeit nach anfänglichem "Herumruckeln" immer dichter wurde, wie sich die Teilnehmer, die ja keine Musiker waren, ins Musizieren und Zusammenhören "einklinkten". 

Das Ergebnis wurde schließlich in der Echtzeithalle aufgeführt. Da die an den Workshop anschließende Aufführung auch heute noch in den Köpfen mancher damaliger Zuschauer herumgeistert, und ich selbst auch gerne an diese Arbeit zurückdenke, soll im heutigen Montagsgespräch ein kleiner Rückblick auf diese jetzt fast 2 Jahre zurückliegende Arbeit versucht werden, bei der wir uns Ausschnitte aus der Aufführung anschauen.

Montag, 19. März 2001

19:30 c.t.

Eintritt frei

München Luisenstr. 37a
(Ecke Gabelsbergerstraße)
U2 Königsplatz

Musiklabor

Veranstalter:
Echtzeithalle e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Tel. 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 10.01.2007
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=186