ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

107. Montagsgespräch im Musiklabor München

Vom Zauber der visuellen Musik

Exkursion ins Multimediaprojekt der Filmkompositionsklasse Prof. Dr. Enjott Schneider

Exkursionsleitung: Dieter Trüstedt & Jörg Schäffer

Zeitgleich zum 107. Montagsgespräch findet in der Reaktorhalle ein Multimediaprojekt der Filmkompositionsklasse der Hochschule für Musik und Theater München statt. Wir nutzen diese Gelegenheit, um uns vor Ort umzuschauen, wie in diesem Projekt gearbeitet wird.

Im Untertitel steht: Filme - Töne - Bilder - Geräusche - Tanz. Anlaß für diese Exkursion ist, dass hier mit ähnlichen Materialien gearbeitet wird, wie sie u.a. in der heutigen Performance (Medien, Musik, Tanz, Theater) bekannt sind:

• Der Echtzeitfilm wie er von Moholy Nagy konzipiert wurde, also der vor Ort hergestellte Film. • Der im Computer berechnete abstrakte Film. • Das virtuelle Bühnenbild, mit dem während der Aufführung gezeichnetem Bild auf der Bühne, via Zeichenpad, Computer und Datenprojektion. • Die graphische Computermusik als direkte Zusammenbindung von computergenerierter Graphik und Musik - beide Elemente während der Aufführung live berechnet, interaktiv gestaltet und über Datenprojektion und Lautsprecher "projiziert".

Der Begriff Geräusch steht offenbar für Klang bzw. "cultural noise" - in der Performance ist es die improvisierte Musik im weitesten künstlerischen Sinn.

Bitte kommen Sie direkt zur Aufführung in die Reaktorhalle, Luisenstr. 37a und anschließend zum offenen Gespräch im Foyer mit den Beteiligten.

Hochschulkonzert:
Vom Zauber der visuellen Musik
Filme - Töne - Bilder - Geräusche - Tanz
Ein Multimediaprojekt der Filmkompositionsklasse Prof. Dr. Enjott Schneider
Hochschule für Musik und Theater München
21. Oktober 2002, 20 Uhr, Reaktorhalle

Montag, 21. Oktober 2002 - 20:00 Uhr

Eintritt frei

Reaktorhalle München
München Luisenstr. 37a
U2 Königsplatz

Musiklabor

Veranstalter:
Echtzeithalle e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Tel. 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 10.01.2007
Copyright © 1999 - 2019 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=18