ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

112. Montagsgespräch im Musiklabor München

Jörg Schäffer und Dieter Trüstedt

Farbe - Musik - Form - eine Diskussion

Seit Jahrhunderten suchen Maler, Komponisten und Wissenschaftler nach Beziehungen zwischen akustischer und optischer Wahrnehmung. Im 20. Jahrhundert entstanden mehrere Systeme, die die Zusammenhänge zwischen Farbe und Ton behandeln.

1997 enwickelten wir (Schäffer/Trüstedt) das Musik-/Lichtkonzept KADENZEN als akustischer Katalog und Farbtonbenennung, in dem 12 Ton/Farb-Systeme im Durchschreiten eines dreissigfach geteilten Farbkreises vorgestellt wurden.

Ausschnitt einer Systemsynopse

Im Montagsgespräch werden die Systeme sowie entsprechende Literatur vorgestellt. Der Schwerpunkt des Gesprächs liegt auf der Diskussion der Möglichkeiten, der Grenzen, der Relevanz, der Widersprüche und der Alternativen derartiger Korrelate.

KADENZEN wird am 13. April 2003 in der Pinakothek der Moderne München aufgeführt.

Montag, 25. November 2002 - 20:00 Uhr

Eintritt frei

Reaktorhalle München: Carl Orff Auditorium
München Luisenstr. 37a
U2 Königsplatz

Musiklabor

Veranstalter:
Echtzeithalle e.V.
in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Tel. 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 15.05.2008
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=24