ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

MATERIALAUSGABE 2003

Musiklabor München
Reaktorhalle, Carl Orff Auditorium und Treppenhaus
München, Luisenstr. 37a

Vernissage am Freitag 4. April 03 19 Uhr
Aufführungen am Samstag 5. April 03 ab ca. 18 Uhr

Beitrag: 7 EUR

Dieter Trüstedt
Tel 089 / 272 18 56 oder 289 27 477

Realisation:
Echtzeithalle in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater München

Bilder

Installationen

klang vorwiegend blau
Klangwellen in einem dunklen Raum. Spiel von Wasser, Schatten und Licht
Margarete Löwensprung

Harmonikaler Überflieger
im Foyer des Musiklabors 2. Stock
Karl F. Gerber

FEUER
Audio-Installation im Foyer
Ulrike Trüstedt

Pinballcoustics
Installation in einem Gang des Musiklabors
Randolf Pirkmayer & Max Glück

Gegenwärtige Digital-Analog-Wandlung
Ambient Music
Max Glück & Jens Groh

no comment
Installation in der Reaktorhalle, 9 x 9 m
Richard Aicher

Klangraum-Meßstation
2 Windharfen auf dem Dach des Musiklabors.
Wiedergabe im Foyer. Die Klänge der Stadt München, Wind und Wetter,
Geräusche und Schwingungen - umgesetzt in die Tonhöhe 97,4 Hz (Ton der Erde).
Dieter Trüstedt

Krieg & Frieden
Installation / Skulptur im Erdgeschoß
Norbert R. Stammberger

RELAIS
Essen & Trinken - eine Installation mit wichtiger Funktion.
Es wird ein Rhythmus von 30 min Aufführung und 30 min Pause geben.
Randolf Pirkmayer

Aufführungen

Erkundung und Darbietung
der (durch menschliches Einwirken vermittelten) möglichen akustisch-musikalischen Interaktionen zwischen
einem Klavier (-Innenraum) und
a) einer Zwei-Euro-Münze (französischer Herkunft)
b) einem Hammer plus einer Glasflasche
vor laufender simultan großformatig projizierender Kamera
Hans Wolf

Rückkopplungsgesten
oder aber Melodien
H.R. Zeller

Moving Electronics Event
mit Klangwanderung im Musiklabor -
außer Carl Orff Auditorium. Dauer 15 min.
Ausgangspunkt: Reaktorhalle: "no comment" Installation
Richard Aicher & Andreas Merz

Geräuschsonate I
Tag-Nacht, heiß-kalt, erinnern-erwarten, Dach-Bach
Audio- und Videoklavier
Viola Kramer, Aachen

smack-movie
eine bewegte Geräusch-Bild-Projektion
Roger Kausch

PRINCIPLE OF THE LOST PRIORITY
Virtuelles Bühnenbild, Bewegungsaktionen, Computermusik
Projekt Klasse - Hochschule für Musik und Theater München
Nirvana Marinho, Jörg Schäffer, Sonja Hafenmayer, Roger Kausch, Dieter Trüstedt, Dagmar Dehio, Randolf Pirkmayer

Katalanische Vermutung
Echtzeitfilm & Elektronische Musik
über den natürlichen Ganzton, d.h. über die beiden natürlichen Zahlen 8 und 9 -
so auch über deren rhythmische Strukturen
Dieter Trüstedt

HÖRSCHADEN
Bemerkungen zur Ignoranz der akustischen Bewußtheit
Randolf Pirkmayer

Mahl-Zeit
Performance mit Wave Improvisor, Klängen & Brezeln
Wolfgang Foag & Anette Olbrich

density i
Lesung mit Musik
Jutta Köhler & Jörg Schäffer
www.wave-art.de

TRENNUNGSGANG
als konzertante Computermusik
Jörg Schäffer

meddle-some-ness
Norbert R. Stammberger & Claudia Rittger

Gedanken Klang Bilder
Gehirnstrom-modulierte Klangbilder
Improvisationen für Computer, EEG und Videosequenzen
Erstes Stück: "..über den Tod" (ca. 3.5 Min.)
Zweites Stück: " Elly Ney ohne Klang" (ca. 3.0 Min.
Norbert Deuschle

LYRIK

Frieder Schuller
auf sendung frühling

 

Letzte Änderung: 08.01.2017
Copyright © 1999 - 2019 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=285