ECHTZEITHALLE e.V. MÜNCHEN
HomeGesamtarchivBilderMonatsmusikMathematische MusikKunst & Wissenschaft

10. Montagsgespräch der Echtzeithalle im Einstein

Kunst ist der Misthaufen, auf dem der Kitsch wächst!

Tatsachenbericht aus München: Stephan Lanius

„Ich nahm einen Schluck von dem dünnen Kaffee und liebäugelte mit der fetten Spinne, die mir gerade über die Füße krabbelte und ihr Netz zog. Schon wieder. Ich seufzte. Soll ich jetzt schon wieder das Ditters von Dittersdort Konzert üben – zum unendlichsten Male? Der Spinne war’s gleich. Dank meiner musikalischen Vollnarkose, die es mir seit Jahrzehnten ermöglichte immer und überall zu üben, egal wie, was, warum, erhob ich mich ohne daß ich es merkte. Ich nahm den Kontrabaßbogen in die Rechte und die Oma, meinen Kontrabaß, in die Linke, bevor ich vollends über ihr zusammenbrach. So hing ich über ihr wie ein Stück Schweinefleisch auf der Schlachtbank – und führte professionell – routiniert den Bogen, so wie es mir meine siebzehn Lehrer beigebracht hatten, über die Saiten. Es klang schauderhaft. Die Spinne hetzte über die vier Wände zum Fenster hinaus. Ich baumelte so den ganzen Vormittag herum über der Schlachtbank und verursachte die schrecklichsten Töne meines Lebens. Es gefiel mir. Es machte mir ungeheuren Spaß. Den Nachmittag wollte ich natürlich ebenso schrecklich verbringen. Unmöglich! Im Gegenteil. Es sirrten und surrten die Töne durch den schimmeligen Raum, daß es eine Pracht war. Eben ein schrecklicher Spaß. So spaßig hatte ich seit zehn oder elf Jahren, wenn ich richtig zählte, nicht mehr gespielt. Ich fragte mich und überlegte hin und her, wie das wohl käme. Den Abend wollte ich jedenfalls weiter so vibrieren. Doch jetzt erwarteten mich schnelle, hin und her springende Töne und Motive. Schnatternde und gurrende Klänge wurden nun flügge ... Dieses Stück nannte ich später Neugier.“

Stephan Lanius, München, Herbst 1999

stephangrau.jpg (7941 Byte)

Montag, 14. Februar  2000

19 Uhr Aufbau
20 Uhr Impulsvortrag
Eintritt frei

München Einsteinstr. 42 U4/U5 Max-Weber-Platz
Foyer im Einstein

Veranstalter: AG Experimentelle Kunst und Echtzeithalle e.V.

München Tel. 089 / 2721856
www.echtzeithalle.de  

Letzte Änderung: 10.01.2007
Copyright © 1999 - 2018 Echtzeithalle e.V.
https://echtzeithalle.de?id=10